wissen.de Artikel

Lokführerstreik

von Ludwig List, Lemberg

Ich halte den Streik für verantwortungslos. Als Pensionär, der in seinem Arbeitsleben keine 35-Stundenwoche gehabt hat, sind die Kosten auch gestiegen, ohne dass ein Ausgleich statt gefunden hat. Abgesehen davon sind die entstehenden Verluste für die gesamte Volkswirtschaft in einer
Größenordnung, die die Forderung der Lokführer in keinster Weise rechtfertigen.

Eine Anzahl von Berufen (Busfahrer z.B) trägt mindestens im gleichen Umfang Verantwortung für das Leben oder Wohlergehen Anderer ohne dass gleichartige Forderungen erhoben werden. (die übrigens unsere Volkswirtschaft nicht verkraften könnte!)

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Das könnte Sie auch interessieren