Gesundheit A-Z

Erstickung

durch Sauerstoffmangel herbeigeführter Tod. Bei einer sog. äußeren Erstickung sind Sauerstoffmangel der Außenluft, Verlegung der Atemwege oder eine Störung der Atemmechanik die Ursache. Bei einer inneren Erstickung liegt die Störung in den Erythrozyten oder im Gasaustausch (z. B. bei Kohlenmonoxidvergiftung).

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch