wissen.de
Total votes: 68
GESUNDHEIT A-Z

Halluzination

Sinnestäuschung
vermeintliche Wahrnehmung eines Reizes (Stimme oder Erscheinung), der nicht existiert. Eine Halluzination kann alle Sinnesbereiche betreffen (z. B. Gehör, Sehen, Tasten, Geruch) und kommt hauptsächlich bei Psychosen, im Delirium, bei Reizzuständen des Gehirns im Rahmen von Krampfanfällen, bei Vergiftungen oder nach der Einnahme von Drogen (Halluzinogen) vor. Typisch für eine Schizophrenie sind z. B. Halluzinationen in der Form von Stimmen.
Total votes: 68