wissen.de
Total votes: 24
GESUNDHEIT A-Z

Hormontherapie

die Anwendung von Hormonen zur Behandlung von Krankheiten. 1. Substitutionstherapie: Bei Hormonmangelzuständen wie z.B. Hypothyreose, Diabetes mellitus oder Osteoporose nach den Wechseljahren wird das entsprechende Hormon - meist in Tablettenform - verabreicht (substituiert). 2. Hormontherapie zur Behandlung von hormonabhängigen Tumoren. Auch .
Total votes: 24