wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Diaspora

Di||spo|ra, <auch> Di|s|po|ra
f.
,
, nur Sg.
1.
Mitglieder und Gemeinden einer Kirche im Land einer andersgläubigen Bevölkerung
2.
Gebiet, in dem diese Minderheit lebt
[< 
griech.
diaspora
„Zerstreuung“, < 
dia
„auseinander“ und
speirein
„ausstreuen, zerstreuen“]
Total votes: 0