wissen.de
Total votes: 10
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Hemmung

Hm|mung
f.
10
1.
das Hemmen, Behinderung, Erschwerung;
H. einer Entwicklung, eines Ablaufs
2.
Tech.
Vorrichtung, die den Gang eines Räderwerkes in bestimmten Abständen unterbricht (z. B. bei einer Uhr)
3.
meist Pl.
das Gehemmtsein, Unfähigkeit, sich natürlich, locker zu benehmen, Befangenheit;
~en haben; unter ~en leiden
4.
meist Pl.
seelischmoralische Behinderung, Bedenken
Total votes: 10