Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Bescheid

Be|scheid
m.
1.
Nachricht, Antwort;
Sie bekommen noch B.; jmdm. B. geben, sagen; auf B. warten; jmdm. B. tun
jmdm., der einem zugetrunken hat, mit Zutrinken danken;
dem muss ich mal B. stoßen
ugs.
dem muss ich meinen Unwillen über sein Tun energisch mitteilen;
vorläufiger, endgültiger B.
2.
in der Fügung
B. wissen
Kenntnisse haben, sich auskennen;
ich weiß in dieser Stadt (nicht) B.; wissen Sie hier B.?; damit du B. weißt
damit du weißt, wie du dich verhalten musst (oft als Drohung)
Bakterien, klein
Wissenschaft

Winzlinge am Werk

Nahrungsmittel, Medikamente und Impfstoffe lassen sich durch lebendige Organismen herstellen. Neue Techniken ermöglichen jetzt eine effiziente Bio-produktion in großem Stil. von MARTINA REHNERT Ein guter Tag beginnt mit einem guten Frühstück: frische Brötchen, Brot, Joghurt … Für Fitness-Bewusste gibt es einen Proteinshake, Käse...

Das Meer ist voller Ressourcen: Wer hat ein Recht darauf, sie zu nutzen?
Wissenschaft

Wem gehört das Meer?

25 Jahre dauerte es, das internationale Seerecht auszuhandeln. Da die Regelungen jedoch nicht immer eindeutig sind, gibt es bis heute Gebietsstreitigkeiten. Von RAINER KURLEMANN Der globale Ozean ist kein rechtsfreier Raum, auch wenn die nächste Staatengrenze vielerorts etliche Hundert Seemeilen entfernt ist. Eine globale...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon