Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

einleiten

ein|lei|ten
V.
2, hat eingeleitet; mit Akk.
1.
beginnen, in Gang bringen;
eine Untersuchung, Maßnahmen e.; die Geburt künstlich e.
dafür sorgen, dass sie beginnt;
ein Strafverfahren gegen jmdn. e.
2.
eröffnen, beginnen;
eine Feier mit einer Ansprache e.; die ~den Worte sprach Herr X
3.
mit einem Vorwort, einer Einführung versehen;
ein Buch e.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z