wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

fällig

fạ̈l|lig
Adj.
, o. Steig.
1.
(zu einem Zeitpunkt) zu bezahlen;
der Wechsel wird nächste Woche f.; die Miete ist am Monatsersten f.
2.
zu einem Zeitpunkt oder in einem Zeitraum zu erledigen;
es ist wieder einmal eine Schulaufgabe, ein Hausputz f.
3.
zu einem Zeitpunkt zu erwarten;
der Zug ist um 5.10 Uhr f.
Total votes: 0