Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

geheim

ge|heim
Adj.
, o. Steig.
nicht für die Öffentlichkeit bestimmt, verborgen gehalten;
~e Wünsche; eine ~e Nachricht; der Vorfall muss g. bleiben; etwas g. halten
nicht an die Öffentlichkeit dringen lassen, verschweigen;
Geheimer Rat
in absolutist. Monarchien
oberste Regierungsbehörde sowie deren Mitglied,
im 19. Jh.
Angehöriger eines Ministeriums,
bis 1918 Titel
hoher Beamter;
im G~en
heimlich, ohne etwas zu sagen;
etwas im G~en tun, vorbereiten; im G~en wünschte sie sich, dass
Baustoff, Hopfenfasern
Wissenschaft

Mit Hopfen, Flachs und Pilz-Myzel

Die Bauwirtschaft gehört zu den größten Klimasündern. Der Einsatz von nachwachsenden Baustoffen könnte das ändern. von HARTMUT NETZ Dass man mit Hopfen Bier braut, hat Tradition. Dass die krautige Kletterpflanze auch als Baustoff taugt, ist neu. Die zunächst als Scherz gemeinte Idee kam zwei Münchner Studenten beim gemeinsamen...

Würfel, Schweben
Wissenschaft

Supraleiter heben ab

Mehr als drei Jahrzehnte nach der Entdeckung der Hochtemperatur-Supraleiter finden diese widerstandslosen Materialien endlich praktische Anwendungen. von Reinhard Breuer Gegen Ende meines Physikstudiums in Dresden wurden Supraleiter entdeckt, die sich mit flüssigem Stickstoff kühlen lassen – eine Sensation“, sagt Bernhard...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon