wissen.de
Total votes: 13
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

gleichwohl

gleich|wohl
Konj.
aber, dennoch, trotzdem;
wir stimmen in den Interessen überein, g. haben wir ganz verschiedene politische Anschauungen: ich verstehe sein Verhalten zwar, doch muss ich g. sagen, dass ich es nicht billige; ich bin voreingenommen, g. muss ich gerecht urteilen
Total votes: 13