Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Härte

Hạ̈r|te
f.
1.
nur Sg.
harte Beschaffenheit, Festigkeit, Undurchdringlichkeit, Widerstandsfähigkeit;
die H. eines Stoffes, Werkstückes
2.
Tech.; Maßbez. für den
Widerstand eines Körpers gegen das Eindringen eines anderen
3.
nur Sg.
Kraft, Wucht;
die H. eines Schlages
4.
nur Sg.
Unbeugsamkeit, Unnachgiebigkeit, Strenge;
mit großer H. durchgreifen
5.
Ungerechtigkeit (im Hinblick auf bestimmte Fälle), ungerechte Maßnahme oder Bestimmung;
gewisse ~n des Gesetzes; soziale ~n ausgleichen; ein solches Vorgehen würde eine unzumutbare H. für ihn bedeuten
6.
nur Sg.
Schwere, Unerträglichkeit;
die H. ihres Schicksals
Elektronen, Helium
Wissenschaft

Elektron gefilmt

Mit einer neuen Methode ist es gelungen, die Bewegung eines Elektrons bei der Ionisierung in Echtzeit nachzuvollziehen. von DIRK EIDEMÜLLER Die wechselseitige Beeinflussung von Licht und Materie gehört zu den grundlegendsten physikalischen Prozessen. In den letzten Jahren haben sich neue Möglichkeiten ergeben, um diese...

Alexa, Künstliche Intelligenz
Wissenschaft

Alexa hört auf Gefühle

Ob Sprachassistent, Callcenter-Software oder Überwachungskamera: Algorithmen können anhand von Stimme oder Gesichtsausdruck die Gefühlslage von Menschen erkennen – und beeinflussen. von CHRISTIAN WOLF Sie beantwortet Fragen zu Fußballergebnissen, liest Kochrezepte vor oder erzählt Witze: Amazons Sprachassistentin Alexa ist in...

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon