wissen.de
Total votes: 35
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

ignorieren

ig|no|rie|ren
V.
3, hat ignoriert; mit Akk.
nicht wissen wollen, absichtlich nicht beachten;
jmds. Gruß i.; eine anzügliche Bemerkung i.; er wollte nicht länger ignoriert werden
[< 
lat.
ignorare
„nicht kennen“, nicht wissen, nicht kennen wollen“, mit Anlehnung an
noscere
„kennen“ zu
ignarus
„unkundig, unwissend, unerfahren“]
Total votes: 35