wissen.de
Total votes: 3
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Longe

Lon|ge
[lɔ̃:ʒə]
f.
11
1.
eine zum Führen des Pferdes bei der Dressur dienende Leine
2.
Hilfsleine für Schwimmschüler
[
frz.
, „Leine, Leitseil“, wahrscheinlich eigtl. „Verlängerungsstück“ und gekürzt aus
allonge
(→
Allonge
), zu
long
„lang“]
Total votes: 3