wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

spreizen

der unmittelbare Vorläufer dieses Verbs
nhd., spätmhd.
spreutzen ist das Ergebnis einer Entrundung von
mhd., ahd.
spriuzen „stemmen, stützen“, das sich aus einer früheren Form von sprießen entwickelte; der Bedeutung „sich ausbreiten“, die erst in
nhd.
Zeit aufkam, liegt demnach vermutlich das Bild von „sich wie wachsende Zweige ausbreiten“ zugrunde
Total votes: 0