Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Mensuralnotation

Men|su|ral|no|ta|ti|on
f.
,
, nur Sg.
die Notenschrift des 13.16. Jahrhunderts, in der die Dauer der Töne festgelegt ist;
vgl.
Choralnotation, Modalnotation

Das könnte Sie auch interessieren