Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Olympiade

Olym|pi|a|de
f.
1.
im alten Griechenland
a)
Jahr, in dem die Olympischen Spiele stattfanden
b)
Zeitraum von vier Jahren (zwischen zwei Olympischen Spielen)
c)
Wettkämpfe in Olympia
2.
heute
in vierjährigem Rhythmus wiederholte Veranstaltung, bei der Sportler aus vielen Ländern Wettkämpfe in zahlreichen Disziplinen ausführen
[< 
griech.
Olympias,
Gen.
Olympiados,
„im Stadion von Olympia veranstaltete Sportspiele“]
Weltraum, Universum
Wissenschaft

Kosmischer Babyboom

Vor etwa zehn Milliarden Jahren entstanden auf einen Schlag sehr viele Sterne. Seither sinkt die Geburtenrate – und inzwischen hat eine Art kosmischer Dämmerzustand begonnen. von THOMAS BÜHRKE Das Sternbild Fornax (Chemischer Ofen) besteht nur aus wenigen lichtschwachen Sternen. Doch Kosmologen fanden dort den sprichwörtlichen...

hossenfelder_02.jpg
Wissenschaft

Müssen wir das Fliegen aufgeben?

Im Dezember 2022 hat die Europäische Kommission einem Gesetzentwurf des französischen Parlaments zugestimmt, der alle Kurzstreckenflüge in unserem Nachbarland verbietet, für die es eine alternative Zugverbindung mit einer Fahrzeit von weniger als zweieinhalb Stunden gibt. Viele der betroffenen Flugverbindungen sind vermutlich...

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon