Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Patent

Pa|tnt
n.
1.
Urkunde über die Erwerbung eines Berufsgrades
(Offiziers~)
2.
Urkunde über das Recht zur alleinigen Benutzung und gewerblichen Verwertung einer Erfindung
[< 
mlat.
patens littera
„offener Brief“, mit dem etwas beglaubigt wird, im Unterschied zu den versiegelten Geheimschreiben, zu
lat.
patens,
Gen.
patentis,
„offen, unversperrt“]

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z