wissen.de
Total votes: 6
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Prospekt

Pro|spkt
m.
1
1.
Ansicht (eines Gebäudes, einer Straße)
2.
Theat.
Rundhorizont
3.
Schauseite (der Orgel)
4.
(meist bebilderte) Werbeschrift;
ein P. über eine Landschaft; ein neuer P. dieser Stadt, für ein Automodell
[< 
lat.
prospectus
„Anblick, Blick auf etwas, Aussicht“, zu
prospicere
„in die Ferne schauen, vor sich sehen“]
Die Buchstabenfolge
pro|sp
kann in Fremdwörtern auch
pros|p
getrennt werden. Davon ausgenommen sind Zusammensetzungen, in denen die fremdsprachigen bzw. sprachhistorischen Bestandteile deutlich als solche erkennbar sind, z. B.
spermie
.
Total votes: 6