wissen.de
Total votes: 35
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

synthetisch

syn|the|tisch
Adj.
, o. Steig.
1.
Chem.
a)
künstlich (hergestellt)
b)
aus einfachen Stoffen aufgebaut
2.
zusammensetzend;
Ggs.
analytisch;
~e Sprachen
Sprachen, in denen die Flexion durch Endungen und Vorsilben gebildet wird (nicht durch Hilfszeitwörter)
3.
Philos.
vom Allgemeinen zum Besonderen führend
[< 
griech.
synthetos
„zusammengesetzt“, zu
syntithenai
„zusammensetzen“]
Total votes: 35