wissen.de
Total votes: 22
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Troll

Trll
m.
1
; nordische Myth.
Dämon, Unhold
[< 
altnord.
troll
in ders. Bed., dazu
mhd.
trolle, trol
„Gespenst, Ungetüm, Kobold“, ostfries.
trull(e)
„dicke Person“, Herkunft unsicher, wahrscheinlich zu
ahd.
,
mhd.
trollen
„mit kurzen Schritten laufen“]
Total votes: 22