wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

türmen1

tụ̈r|men1
V.
1, hat getürmt
I.
mit Akk.
etwas auf etwas t.
etwas auf etwas häufen, schichten;
Steine auf einen Haufen, Bretter auf einen Stapel t.; sich einen Berg Sahne auf den Teller t.
II.
refl.
sich t.
sich anhäufen, immer mehr werden;
auf seinem Schreibtisch t. sich die Briefe, Pakete; am Himmel t. sich die Wolken zu großen Gebilden
Total votes: 0