wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

unentschieden

n|ent|schie|den
Adj.
1.
(noch) nicht entschieden;
ein ~es Problem; die Sache ist noch u.
2.
sich nicht entscheiden könnend, oft unentschlossen;
ein ~er Mensch
3.
Sport
keinen Sieger, Verlierer habend;
das Spiel steht, endete u.; sich u. voneinander trennen
,
n|ent|schie|den|heit
f.
,
, nur Sg.
Total votes: 0