wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

unpersönlich

n|per|sön|lich
Adj.
1.
o. Steig.; Gramm.
ohne persönliches Subjekt;
~e Verben
2.
ohne persönliche Merkmale, Züge, ohne persönliche Eigenart;
ein ~er Stil; ein ~es Zimmer
3.
zurückhaltend, sachlich, distanziert;
ein ~es Gespräch führen: er wirkt u.
Total votes: 0