wissen.de
Total votes: 21
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Vize

Vi|ze
[fi:]
auch (österr.)
[vi:]
in Zus.
stellvertretende(r),
z. B. Vizekanzler, Vizepräsident
[< 
lat.
vice
„durch Wechsel“, Ablativ zu
vicis
„Wechsel, Abwechslung“]
Total votes: 21