wissen.de
Total votes: 10
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

zulaufen

zu|lau|fen
V.
76, ist zugelaufen
I.
o. Obj.
1.
loslaufen, weiterlaufen;
bes. als Aufforderung
lauf zu!
2.
in bestimmter Weise geformt sein;
Syn.
zugehen;
der Pfahl läuft oben sehr spitz zu
3.
auf etwas oder jmdn. z.
in Richtung auf etwas oder jmdn. laufen;
durch diese Leitung läuft Wasser, Brennstoff zu; wir laufen genau auf den Parkplatz zu; das Kind, der Hund lief auf mich zu
4.
auf etwas z.
in Richtung auf etwas verlaufen, sich erstrecken;
der Weg läuft auf den Wald zu
II.
mit Dat.
jmdm. z.
1.
in großer Anzahl zu jmdm. kommen;
dem (diesem Arzt, diesem Anwalt) laufen die Patienten, Klienten (in Scharen) zu
2.
ein Tier läuft jmdm. zu
ein Tier kommt zu jmdm., folgt jmdm. und bleibt bei ihm;
die Katze, der Hund ist uns zugelaufen
Total votes: 10