wissen.de
Total votes: 0
wissen.de Artikel

Second Life

Second Life (SL) ist eine Web-3D-Simulation einer virtuellen Welt, in die zusätzliche Audio- und Videostreams eingebunden sind. Nach Registrierung können Benutzer dort spielen, Handel betreiben und anderweitig interagieren. Die Kommunikation erfolgt in öffentlichen oder privaten Chats. Im Second Life bezahlt man mit einer virtuellen Währung – Linden Dollars –, die allerdings in eine reale Währung transferiert werden kann.

Das 1999 von Linden Lab in San Francisco entwickelte und seit 2003 online verfügbare System hat inzwischen über vier Millionen registrierte Nutzer, von denen rund um die Uhr durchschnittlich bis zu 40.000 das System aktiv nutzen.

von Michael Fischer, wissen.de
Total votes: 0