wissen.de Artikel

Taxi! Taxi!

Wie funktioniert eigentlich der öffentliche Nahverkehr kurz vor Anpfiff in Kapstadt, einem der Hauptaustragungsorte der WM? Die wissen.de-Südafrikakorrespondetin Tina Bucek startet einen Selbstversuch.

von Tina Bucek, Kapstadt

Hauptverkehrsmittel Minitaxi

Hauptverkehrsmittel Minitaxi
MediaClubSouthAfrica.com
Vorab sei gesagt: Ich wohne nicht weit vom Stadion, in dem in Kürze Vorrundenspiele und schließlich eines der Halbfinale der WM ausgetragen werden - eigentlich nur einen Katzensprung. Aber das ist ja auch egal, denn wenn man rein will, zum Spiel, will man rein, und zwar rechtzeitig, und wenn man das nicht schafft bis zum Anpfiff, dann ist es völlig gleichgültig, von wo aus man zu spät kommt.

Ich versuche es also mit dem Minibus oder auch Minitaxi. Das ist eines der Hauptfortbewegungsmittel in Südafrikas Metropolen, wenn auch nicht vergleichbar mit europäischen U-Bahnen oder gar Linienbussen. Die Mini-Taxis sind eine Geschichte für sich. Schon, weil sie nicht dem Staat gehören, sondern privaten Kleinstunternehmern. Und weil sie anders funktionieren.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Das könnte Sie auch interessieren