Wahrig Herkunftswörterbuch

Äther,
(fachsprachl.)
Ether

1.
Himmelsluft
2.
griech. Philos.:
feinster Urstoff, aus dem alles entsteht und der in allem wirkt
3.
Chem.:
über ein Sauerstoffatom verbundene Kohlenwasserstoffe
aus
griech.
aither „reine Himmelsluft, strahlendes Sonnenlicht“ als Wohnsitz der Götter und Ort der Sterne, zu
griech.
aithein „brennen, leuchten“

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z