wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Küken

die Bezeichnung eines jungen Huhns wurde aus dem Niederdeutschen übernommen und geht auf
germ.
*kukina „Küken“ zurück, das sich auch in
altengl.
cicen und
altnord.
kjúklingr „Küken, Küchlein“ wiederfindet; das germanische Wort ist ursprünglich lautmalend und ahmt den Laut von Hühnern nach, so wie auch Gockel oder
engl.
cock „Hahn“
Total votes: 0