wissen.de
Total votes: 205
wissen.de Artikel

Bewerben im Ausland

Wenn Sie sich für einen Job oder ein Praktikum im Ausland bewerben wollen, müssen Sie bei der Zusammenstellung Ihrer Bewerbungsunterlagen sowie bei der Kontaktaufnahme bzw. beim Vorstellungsgespräch mit dem gewünschten Arbeitgeber mehr Faktoren berücksichtigen, als Sie es in Ihrem Heimatland tun müssten.

Der Bewerbungsmodus ist von Land zu Land unterschiedlich

Bei der Bewerbung für eine Arbeitsstelle in dem Land, in dem Sie leben und das Sie gut kennen, müssen Sie kaum auf besondere Formvorschriften oder Formulierungskünste achten. Zumindest wird das oft Ihr Eindruck sein, da Ihnen vieles als selbstverständlich erscheint. Im Ausland kann das völlig anders sein.

Beispielsweise beginnt im anglo-amerikanischen Raum (USA, Großbritannien, Irland, Kanada) ein Lebenslauf nicht mit Ihrer ersten Ausbildung bzw. mit Ihrem ersten Job, sondern mit dem, was Sie zuletzt gemacht haben in chronologisch umgekehrter Aufstellung. In einigen osteuropäischen Ländern brauchen Sie eine "Einladung" von einer bekannten bzw. dem Unternehmen nahe stehenden Persönlichkeit, um für eine mögliche Einstellung in das Unternehmen überhaupt berücksichtigt zu werden. "Gewöhnliche" Empfehlungsschreiben von ehemaligen Professoren oder Arbeitgebern dürften hier nicht ausreichen.

Somit ist es wichtig, sich über die jeweiligen Gepflogenheiten der einzelnen Länder zu informieren, um Ihre Chance auf einen erfolgreichen Einstieg in einen Auslandsjob zu erhöhen.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 205