wissen.de
Total votes: 13661
wissen.de Artikel

Energieausweis für Gebäude

Der „energetische Fingerabdruck“ – Vorzüge und Nebenwirkungen

Seit 2009 ist er genauso Pflicht wie für jeden Bürger der Personalausweis: der Energieausweis für Gebäude. In mehreren Stufen eingeführt, soll er potentiellen Mietern wie Kaufinteressierten Hilfestellung geben, wenn es um die Bewertung einer Immobilie geht. Doch das von ökologischen Prinzipien geleitete Papier, das Auskunft über den Energieverbrauch von Häusern wie Wohnungen geben soll, bleibt umstritten. Nicht immer, so die Kritik, seien die ausgewiesenen Daten nachvollziehbar. Fehlende Transparenz und Einfachheit werden immer wieder moniert.
 

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Dr. Kai U. Jürgens
Total votes: 13661