wissen.de Artikel

Assessment-Center

aus der wissen.de Redaktion / Quelle: Der Brockhaus Wirtschaft

Die deutsche Übersetzung von Assessment-Center lautet "Beurteilungszentrum", wobei der Begriff "Zentrum" ein wenig irreführend ist, da es sich bei einem Assessment-Center nicht um einen Ort handelt, den man aufsucht, sondern vielmehr um ein Verfahren. Genauer gesagt: Assessment-Center ist das Gremium in einem Auswahlverfahren für Bewerber auf einen Arbeitsplatz in einem Unternehmen. 

Nach einer Vorauswahl, meistens in Form eines schriftlichen Tests, werden mehrere Bewerber gemeinsam zu einem Auswahlverfahren eingeladen. Geht es um die Besetzung einer Führungsposition, ist es auch möglich, dass bereits im Unternehmen tätige Mitarbeiter vom Arbeitgeber direkt angesprochen werden.

In einer ein- oder auch mehrtägigen Veranstaltung werden die Eigenschaften der einzelnen Bewerber wie zum Beispiel Teamgeist, der Umgang mit Stresssituationen, Kommunikations- und Kritikfähigkeit, Kreativität und Flexibilität ermittelt und bewertet. Verschiedenste Aufgaben müssen hier absolviert werden: Gruppendiskussionen, Rollenspiele und Einzeltests.

Durch dieses Auswahlverfahren kann sich ein Unternehmen ein recht umfassendes Bild über die Fähigkeiten und die Persönlichkeit eines jeden Bewerbers machen.

Zurück zum Business ABC

 

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Lexikon Artikel

Das könnte Sie auch interessieren