wissen.de Artikel

Autorennen - schneller, länger, härter!

Michael Fischer

Das erste Autorennen der Welt

Das erste offizielle Autorennen der Welt fand 1894 in Frankreich - zwischen Paris und Rouen - statt. Die meisten dieser ersten "Rennwagen" sahen noch aus wie kutschenähnliche Gefährte.

21 "Automobile" gingen in Paris an den Start. Die vier Erstplatzierten waren mit den damals neu entwickelten "Daimler"-Motoren ausgerüstet und hatten ganze 3,5 PS (Pferdestärken). Sie kamen auf dem 126 Kilometer langen Kurs auf eine Durchschnittsgeschwindigkeit von immerhin 20,5 Kilometer pro Stunde. Zum Vergleich: Heutige Radrennfahrer legen diese Strecke in weniger als einer halben Stunde zurück.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Das könnte Sie auch interessieren