wissen.de Artikel

Carpe diem - leben Sie länger!

"Guten Tag", sagte der kleine Prinz.
"Guten Tag", sagte der Händler.Er handelte mit höchst wirksamen, durststillenden Pillen.Man schluckt jede Woche eine und spürt überhaupt kein Bedürfnis mehr, zu trinken.
"Warum verkaufst du das?" sagte der kleine Prinz.
"Das ist eine große Zeitersparnis", sagte der Händler. "Die Sachverständigen haben Berechnungen angestellt.Man erspart dreiundfünfzig Minuten in der Woche."
"Und was macht man mit diesen dreiundfünfzig Minuten?"
"Man macht damit, was man will ..."
"Wenn ich dreiundfünfzig Minuten übrig hätte", sagte der kleine Prinz,"würde ich ganz gemächlich zu einem Brunnen laufen ..."
Antoine de Saint Exupéry: Der kleine Prinz

Die Zeit bewusst genießen

Zeit ist Geld - na klar! Wer kennt nicht das Gefühl, dass die täglichen Belastungen sein Konto übersteigen. Doch trotz Termindruck und Zeitnot sollten Sie Ihre Altersvorsorge nicht vergessen. Ein paar Minuten täglich richtig investiert bringen eine hohe Rendite. Mit unseren "Anlagetipps" können Sie mühelos Jahre an Lebenszeit dazugewinnen:

  • Essen Sie täglich einen Apfel. Äpfel sind eine wahre Vitaminbombe. Sie enthalten reichlich Vitamin C und eine einzigartige Vielfalt an weiteren Vitalstoffen.
  • Gönnen Sie sich ein Mittagsschläfchen. Faulsein ist in - es spart Lebensenergie.
  • Nehmen Sie sich Zeit für ein Schäferstündchen. Streicheleinheiten stärken das Immunsystem. Wer viel küsst, lebt im Schnitt fünf Jahre länger.
  • Statt Mittags ins nächste Fast-Food-Restaurant zu hetzen, belegen Sie Ihr Pausenbrot lieber selbst. Genießen Sie Räucherlachs oder Makrele statt fettem Hamburger. Fisch enthält omega-3-Fettsäuren, die Ihren Cholesterinspiegel senken.
  • Stellen Sie eine Flasche Wasser oder Apfelschorle neben Ihren Arbeitsplatz. Viel trinken - täglich ca. zwei Liter - hält die Zellen jung und entschlackt.
  • Reservieren Sie zehn Minuten für ein Schwätzchen mit dem besten Freund oder der besten Freundin. Das senkt die Stresshormone.
  • Machen Sie jeden Tag zehn Minuten Gymnastik. Oder lassen Sie das Auto stehen und gehen Sie zügig eine halbe Stunde. Regelmäßige Bewegung nützt mehr als das große Fitness-Programm am Wochenende.
  • Kommen Sie täglich einmal ins Schwitzen. Das bringt Herz und Kreislauf in Schwung. Wenn Sie mit dem Aufzug um die Wette die Treppe hochflitzen, kostet Sie das keine Minute.
  • Psychohygiene ist genauso wichtig wie Zähneputzen. Halten Sie vor dem Einschlafen Rückschau: Denken Sie an Ihren Tag und freuen Sie sich über alles Schöne. Hat Sie etwas belastet? Suchen Sie nach einem Weg, es abzustellen! Dann können Sie die unangenehme Erinnerung zu den Akten legen.
  • Seien Sie spontan - brechen Sie aus der Alltagsroutine aus. Das hält die grauen Zellen in Form. Nehmen Sie zum Beispiel mal einen anderen Weg zum Einkaufen oder zur Arbeit. Schreiben Sie keinen Einkaufszettel oder versuchen Sie, Ihre Termine im Kopf zu behalten.

Und denken Sie daran: Nicht Ihr Terminkalender, sondern Sie selbst leben Ihr Leben. Wer seine Zeit bewusst genießt, hat mehr davon!

Das könnte Sie auch interessieren