wissen.de Artikel

Die Spielregeln

Seit fast sechs Jahren präsentieren die SKL, RTL und Günther Jauch die 5-Millionen-SKL-Show. Im Winter ist es wieder soweit, dann wird die erfolgreiche Zusammenarbeit  mit der 12. Ausstrahlung der beliebten TV-Show am 30. Dezember fortgesetzt. Dreißig SKL-Losbesitzer erhalten die verlockende Chance auf 5 Millionen Euro – staatlich garantiert.

SKL

Die Spielregeln

Für alle Teilnehmer der TV-Show führt der Weg zum 5-Millionen-Gewinn über das beliebte Prominenten-Rateteam. Die Ziehung der Kandidaten während der Show erfolgt per Zufallsgenerator und unter amtlicher Aufsicht. Nicht der Kandidat selbst muss die kniffligen Fragen von Moderator Günther Jauch beantworten, sondern das prominente Rateteam bestehend aus Barbara Schöneberger, Anke Engelke, Marcel Reif, Prof. Hellmuth Karasek und Hape Kerkeling.

Zu jeder Frage werden drei Antwortmöglichkeiten vorgegeben. Der SKL-Kandidat auf dem „heißen Stuhl“ muss bei jeder Frage neu entscheiden, ob er sie an das Rateteam weitergibt. Vertraut er auf das Wissen der Prominenten, entscheidet wiederum ein Zufallsgenerator, welcher der Prominenten die Frage beantworten muss. Ist der SKL-Kandidat mit der Auswahl nicht zufrieden, darf er drei Joker je einmalig einsetzen. Er kann den Zufallsgenerator erneut starten oder einen „Wunschpromi“ bestimmen, dem er die Beantwortung der Frage zutraut. Sind ihm beide Möglichkeiten nicht geheuer, darf er das prominente Rateteam bitten, sich gemeinsam zu beraten.

 

Mit jeder richtigen Antwort steigt der „Kontostand“ des SKL-Kandidaten um 5.000 Euro. Gibt der Show-Kandidat die gestellte Frage nicht an das Rateteam weiter, nimmt er den bis dahin erspielten Gewinn mit oder tauscht den „heißen Stuhl“ gegen den Platz auf dem Millionenthron. Auf diesem sitzt immer der Kandidat, der bisher die meisten Fragen richtig beantworten ließ. Wird eine Frage vom Prominenten-Team falsch beantwortet, scheidet der Kandidat aus der Show aus, kann sich aber über sein „Begrüßungsgeld“ in Höhe von 5.000 Euro freuen. In beiden Fällen bekommt ein neuer Mitspieler die Chance auf den Hauptgewinn. Gewinner der 5 Millionen Euro ist der Kandidat, der am Ende der Sendung den begehrten Platz auf dem Thron innehat.

  

Ermittlung der Kandidaten

Die Gewinne der 5-Millionen-SKL-Show sind reguläre Lotteriegewinne des aktuell laufenden Gewinnspiels und als solche im Amtlichen Spielplan festgelegt. Alle Show-Folgen haben den Charakter einer offiziellen TV-Sonderziehung der SKL. Sie unterliegen den lotterierechtlichen Bestimmungen und finden daher unter amtlicher Aufsicht statt. Jeder, der ein Los der 120. Lotterie besitzt, nimmt automatisch an der Kandidatenziehung zur SKL-Show teil und hat damit die Chance auf 5 Millionen Euro.

 

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Das könnte Sie auch interessieren