wissen.de Artikel

Gibt es ein Teil innerhalb eines Ofens, der Salamander heißt?

Als Salamander wird eine Grillschlange im Ofen bezeichnet. Dadurch wird nur Oberhitze abgegeben. Diese Wärme wird vorrangig zum Gratinieren (Überbacken) eingesetzt.

Darüber hinaus steht der Begriff Salamander nicht nur für die Angehörigen einer Untergruppe der Schwanzlurche, sondern auch für eine Trinksitte. »Den Salamander reiben« lautete ein Studentenspruch: Zu Ehren einer Persönlichkeit wurden die gefüllten Trinkgläser auf dem Tisch gerieben.

Bei Paracelsus ist der Salamander der Elementargeist des Feuers; der Name wurde zum gemurmelten Zauberwort eines studentischen Trinkritus, bei dem Schnaps brennend an den Mund geführt wurde; vielleicht im Zusammenhang mit Theokrits »Pharmakeutrien« V. 58: »Morgen zerreib ich den Moloch und bringe dir schlimmes Getränk dar.«

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Das könnte Sie auch interessieren