wissen.de
KALENDER
Kurz vor dem Jahrestag des Massakers von 1987 explodieren in Mekka, der heiligen Stadt der Moslems, zwei Bomben in der Nähe der Großen Moschee. Ein Mensch wird getötet, 16 weitere werden verletzt. Am 31. Juli 1987 waren bei Zusammenstößen zwischen Demonstranten und saudiarabischen Sicherheitskräften 402 Menschen - darunter 275 iranische Pilger - getötet worden.