Kalender

19. August 1971

In Brüssel scheitern die Verhandlungen über eine gemeinsame Währungspolitik der sechs EWG-Staaten. Der Entschluss Frankreichs, einen gespaltenen Devisenmarkt einzuführen, wird von den anderen Staaten abgelehnt.