wissen.de
KALENDER
Pasadena: Die US-amerikanische Marssonde "Odyssey 2001" hat auf dem Roten Planeten Hinweise auf große Mengen Eis gefunden. Nach Angaben der Wissenschaftler macht das Wasser offenbar nur einen kleinen Anteil an der Masse des Marses aus, es erstrecke sich aber vom Südpol nordwärts bis zum 60. Breitengrad.