wissen.de
KALENDER
Florence: Der 35-jährige Deutsche Karl LaGrand wird im Staatsgefängnis von Arizona durch eine Giftinjektion hingerichtet. Trotz eindringlicher Appelle der deutschen Bundesregierung und von Menschenrechtsorganisationen lehnt es der Gnadenausschuss im US-Bundesstaat Arizona ab, LaGrand zu begnadigen. Gemeinsam mit seinem älteren Bruder Walter hatte er 1982 eine Bank in Arizona überfallen und den Filialleiter erstochen. Am 3. März 1999 wird Walter LaGrand trotz gerichtlicher Schritte der Bundesregierung in der Gaskammer von Florence hingerichtet.