wissen.de
KALENDER
Washington: Am letzten Arbeitstag des scheidenden Notenbank-Präsidenten Alan Greenspan erhöht die US-Notenbank den Leitzins auf 4,5%. Es ist die 14. Erhöhung in Folge seit 19 Monaten. Nach 18 Jahren an der Spitze der US-Zentralbank wird Greenspan am 1. Februar von Ben Bernanke abgelöst.