wissen.de
KALENDER
Die sowjetische Regierung gibt 30 bisher verbotene Filme zur Aufführung frei, darunter auch den Streifen "Reue" des georgischen Regisseurs Tengis Abuladse über die Stalin-Ära. Der Kommission, die über die Freigabe entscheidet, gehören u. a. der Regisseur Elem Klimow und der Kritiker Andrei Plachow an.