wissen.de
KALENDER
Zu Ehren ihres verstorbenen Arbeitgebers finden für die Belegschaften aller Krupp-Werke in Essen, Bochum und Kiel Gedächtnisveranstaltungen statt. Die Versammlung in Bochum sendet Telegramme an den Kaiser und Frau Krupp, worin es u. a. heißt: "Tief empört über die von ruchloser Seite gegen unsern allzeit gütigen Herrn Chef ausgestreuten Verleumdungen wissen wir Ew. Majestät untertänigst Dank für das tatkräftige Eintreten für die Ehre und den makellosen Namen des Heimgegangenen".