wissen.de
KALENDER
Der schwedische Forscher Sven Hedin berichtet in einem Vortrag vor zahlreich erschienenem Publikum im Berliner Architektenhaus über seine im Vorjahr beendete Asienreise. Hedin war drei Jahre in Zentralasien unterwegs, ohne jedoch sein Ziel, die tibetische Klosterstadt Lhasa, zu erreichen. Das Betreten dieses heiligen Ortes hatte der Dalai-Lama unter Androhung der Todesstrafe dem Fremden verboten.