wissen.de
KALENDER
Zwei Bergsteiger der dritten britischen Mount Everest-Expedition verunglücken beim Gipfelangriff, worauf die Expedition abgebrochen wird. Ob George H. Leigh Mallory und Andrew Irvine vor ihrem Tod den Gipfel noch erreicht haben, bleibt unklar, gilt aber als unwahrscheinlich.