wissen.de
Total votes: 38
LEXIKON

Arthrtis

[
die; griechisch
]
Gelenkentzündung; schmerzhafte Gelenkschwellung durch Ergussbildung und Überwärmung des Gelenks und seiner benachbarten Strukturen. Wichtigstes gemeinsames Symptom der meist durch das Immunsystem bedingten entzündlich-rheumatischen Erkrankungen (Rheuma), aber auch durch Stoffwechselerkrankungen (z. B. Gicht) oder selten durch Infektionen verursacht. Abzugrenzen von der verschleißbedingten Arthrose. Die ärztliche Behandlung richtet sich nach Art und Ursache der Arthritis.
Total votes: 38