Lexikon

da Kalh

rumänische Donauinsel am Eisernen Tor, 300 Einwohner (Muslime); Moschee; Fischerei; wurde 1971 nach dem Ausbau der dortigen Staustufe überflutet, die Siedlung verlegt.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z