Lexikon

Becher

Becher, Johannes Robert
Johannes Robert Becher
Johannes Robert, deutscher Schriftsteller und Kulturpolitiker, * 22. 5. 1891 München,  11. 10. 1958 Berlin (Ost); 19331945 Emigrant; 19451958 Präsident des „Kulturbunds zur demokratischen Erneuerung Deutschlands“, seit 1954 Kulturminister der DDR. Vom ekstatisch expressionistischen Lyriker entwickelte er sich zum Vorkämpfer einer marxistisch-leninistischen Utopie, zum Vertreter eines sozialistischen Realismus und zum Verfasser politischer Gebrauchsdichtung (z. B. „Nationalhymne“ der DDR).

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z