wissen.de
Total votes: 63
LEXIKON

Berri

Claude, eigentlich Claude Langmann, französischer Filmregisseur, produzent und Schauspieler, * 1. 7. 1934 Paris,  12. 1. 2009 Paris; arbeitete nach dem 2. Weltkrieg zunächst als Schauspieler; sein Kurzfilm „Das Huhn“ (1962) wurde mit dem Oscar ausgezeichnet; internationale Anerkennung gewann er mit dem Spielfilm „Der alte Mann und das Kind“ 1966; konnte sich in der Folgezeit in unterschiedlichen Filmgattungen als erfolgreicher Regisseur und Produzent etablieren; führte Regie u. a. bei: „Die Hochzeit“ 1968; „Die kleinen Französinnen“ 1976; „Am Rande der Nacht“ 1983; „Jean de Florette“ 1986; „Germinal“ 1993; „Lucie Aubrac“ 1997; „Zusammen ist man weniger allein“ 2007; produzierte u. a.: „Der Bär“ 1988; „Die Bartholomäusnacht“ 1994; „Asterix und Obelix gegen Caesar“ 1999; „Willkommen bei den Schtis“ 2008.
Total votes: 63